Adipositaszentrum Brandenburg-Nordwest

Kontakt

Leitung: Prof. Dr. Dr. Gerhard Danzer
Telefon: (03391) 39-2710

Bündelung der Kompetenzen

Unser Zentrum bündelt die Erfahrung, das Know-how und die notwendigen Strukturen, um Patienten mit Adipositas erfolgreich und nachhaltig zu behandeln. Insbesondere kümmern wir uns um jene Menschen, bei denen konservative Methoden zur Gewichtsreduktion nicht den gewünschten Behandlungserfolg gebracht haben. Auch Patienten, die aufgrund ihres Übergewichtes an Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus Typ II, Bluthochdruck oder koronarer Herzerkrankung leiden, sind in unserem Zentrum gut aufgehoben. Ein multiprofessionelles Team aus Chirurgen, Internisten, Ernährungsberatern, Psychologen, Psychosomatikern und Bewegungstherapeuten diagnostiziert, behandelt und unterstützt den Patienten, beispielsweise bei der Entscheidungsfindung für oder gegen einen chirurgischen Eingriff, der manchmal eine Therapieoption darstellt.


Personale Medizin

Unsere Patienten werden umfassend auf körperlicher, seelischer und sozialer Ebene untersucht und behandelt. Denn Lebensstil, soziales Umfeld, mögliche Essstörungen, endokrine Erkrankungen, Medikamente und psychosoziale Einflüsse (familiäre Prägung, Essen als Affektregulation) können zu Übergewicht beitragen. Gemeinsam mit dem Patienten klären die Fachärzte für Innere Medizin und Psychosomatik die individuelle Krankheitsgeschichte ab.


Therapieziele

Die Therapieziele werden mit den Patienten erarbeitet und formuliert:

  • Aufbau eines angemessenen Essverhaltens
  • Verhaltensänderung beim Einkaufen, Kochen und Genuss von Mahlzeiten
  • Abbau ungünstiger/hinderlicher Vorstellungen hinsichtlich Figur, Gewicht und Ernährung
  • Hilfe zur Entwicklung eines positiven Körperbildes, Akzeptanz des eigenen Körpers
  • Körperliches Wohlbefinden und Fitness
  • Gewichtsstabilisierung und Rückfallprophylaxe
  • Wertschätzung des Erreichten und Akzeptanz des nicht Änderbaren
  • mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten