Die Klinik im Überblick

In der Medizinischen Klinik C mit Schwerpunkt Psychosomatik werden Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern sowohl im Hinblick auf ihre körperlichen als auch seelischen Krankheitsaspekte einer umfassenden medizinischen und psychologischen Diagnostik und Therapie unterzogen.


Körper, Seele und Geist

Das Behandlungsspektrum umfasst körperliche Krankheiten und Beschwerden, funktionelle Störungen sowie Schmerz- und Essstörungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die seelische Bewältigung lebensbedrohlicher Krankheiten, beispielsweise bei Krebs oder bei Herzinfarkt.


Behandlung körperlicher Beschwerden und Erkrankungen

Wir behandeln beispielsweise Patienten mit:

  • Bluthochdruck
  • Koronarer Herzerkrankung
  • Adipositas
  • Migräne und anderen Kopfschmerzen
  • Schmerzen der Gelenke (wie z. B. bei rheumatoider Arthritis)
  • Schilddrüsenfehlfunktionen
  • Chronischen Magen-Darm-Erkrankungen (Colitis ulcerosa, Ulcus ventriculi)
  • Diabetes mellitus
  • Asthma bronchiale
  • Adipositas/Übergewicht und anderen Essstörungen (Bulimie, Anorexie)

Therapie somatoformer Störungen wie

  • Hyperventilation
  • Herzangstneurose
  • Reizdarm-Syndrom
  • Schlafstörungen

Tinnitus, Schmerzstörungen und chronisch aktivierte Distress-Syndrome (Burn-Out)

  • Schmerzstörungen
  • Tinnitus
  • chronisch aktivierte Distress-Syndrome
  • langanhaltende Trauerreaktion u. ä.

Krankheitsbewältigung

bei schweren chronischen Erkrankungen wie

  • Krebs
  • Herzinfarkt
  • Multipler Sklerose und
  • anderen Autoimmunerkrankungen
Kurzkontakt
Sekretariat: Gerlind Ebell
(03391) 39-2710
(03391) 39-2709
Ausstattung
  • Behindertengerecht
  • Telefon
  • Mehrbettzimmer
  • Fahrstuhl
  • Nichtraucher
  • Zweibettzimmer
  • Einbettzimmer
Ärzte-Finder
Ärzte-Finder