Die Klinik im Überblick

In der Klinik für Thoraxchirurgie Neuruppin werden Diagnostik und Behandlung der primären und sekundären Krankheiten der Brustwand, Brusthöhle und der intrathorakalen (innerhalb des Brustkorbs liegenden) Organe durchgeführt.


Medizinisches Leistungsspektrum

  • Differenzialdiagnostik bei Lungenerkrankungen mit modernster medizintechnischer Ausstattung und der Spezialisierung mit fachübergreifenden Diagnose- und Therapiemöglichkeiten
  • operative Eingriffe im gesamten Brustraum – ausgenommen Eingriffe mit Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine
  • präoperative Vorbereitung des Patienten, einschließlich atemtherapeutischer Maßnahmen
  • postoperative Nachbehandlung (Radiatio- und/oder Chemotherapie) mit Einbeziehung der interdisziplinär genutzten Intensivabteilung

Behandlungsschwerpunkte

  • operative Resektion benigner und maligner Tumore von Lunge, Thoraxwand, Mediastinum, Pleura und Zwerchfell
  • Laserchirurgie von multiplen, auch beidseitigen Lungenmetastasen
  • minimalinvasive thorakoskopische Operationen (VATS) in Diagnostik und Therapie
  • plastische Brustwandchirurgie: Thoraxwandkorrekturen,
    -resektionen, -rekonstruktionen
  • Chirurgie der terminalen Ateminsuffizienz (Lungenemphysem), Lungenvolumenreduktionsoperationen
  • Chirurgie der Trachea bei Tumoren, Stenosen und Verletzungen
  • septische Thoraxchirurgie (akute und chronische Empyeme, einschließlich Tuberkulose und ihre Folgen)
Kurzkontakt
Sekretariat: Marita Graf
(03391) 39-47410
(03391) 39-47409
Ausstattung
  • Behindertengerecht
  • Telefon
  • Fernsehgerät
  • Mehrbettzimmer
  • Fahrstuhl
  • Internet
  • Nichtraucher
  • Zweibettzimmer
  • Einbettzimmer
Ärzte-Finder
Ärzte-Finder