Regionales Traumazentrum

Auch wenn es sich niemand vorstellen möchte – schwere Unfälle im Straßenverkehr oder im Haushalt können das Leben von einer Sekunde auf die nächste verändern. Damit die Menschen in solchen Notfällen auch in Flächenländern schnellst- und bestmöglich behandelt werden können, greift in den Ruppiner Kliniken die lebensrettende Kette.

Vorteil der Ruppiner Kliniken ist nicht allein die Vielfalt der Fachdisziplinen und die gute Vernetzung untereinander. Mit entscheidend ist die Verzahnung von Rettungsdienst und Notfallambulanz. Sowohl die Notärzte für den Notarztstandort Neuruppin als auch die Leitende Notärztin für den Landkreis OPR werden durch die Zentrale Aufnahme und die Klinik für Anästhesie der Ruppiner Kliniken gestellt. Damit ist gewährleistet, dass die Notärzte die Patienten vom Unfallort bis in die Ruppiner Kliniken betreuen.


 

Kurzkontakt
Zentrale Aufnahme
(03391) 39-4547
(03391) 39-4509
Ärzte-Finder
Ärzte-Finder