Personalmanagement

Der Pflegedienst ist mit 714 Mitarbeitern die zahlenmäßig größte Berufsgruppe in der Ruppiner Kliniken GmbH. Die Mitarbeiter der Pflege verrichten ihren Dienst auf den Stationen der einzelnen Kliniken bzw. in den Funktionsbereichen, sie arbeiten eng mit den Ärzten und anderen medizinischen und therapeutischen Berufsgruppen zusammen. Der Pflegedienst unterstützt diagnostische und therapeutische Maßnahmen, führt Verordnungen aus, überwacht Lebensfunktionen und koordiniert bestimmte Dienstleistungen.

Die Personalentwicklung richtet sich stark nach den Bedürfnissen der Klinik wie auch der Mitarbeiter. Erarbeitet werden Qualifikationsprofile, Eignungspotenziale oder auch die Entwicklungsbedürfnisse der Mitarbeiter. Um diese klinikgerecht umzusetzen, finden Auswahlgespräche für Bewerber für zu besetzende Stellen als auch für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen statt.


Personalentwicklung mit Maß und System

Zur Mitarbeiterförderung zählen auch Maßnahmen, die auf einzelne Positionen in der Klinik und die berufliche Entwicklung einzelner Mitarbeiter gerichtet sind. Dabei werden erkannte Potenziale der Mitarbeiter für das Wohl des Unternehmens erhöht. Weiterhin stellt die Ruppiner Kliniken GmbH sicher, dass der Wissenstand, die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter den Verantwortlichkeiten entsprechen. Um dies zu gewährleisten, wird ständig systematisch geprüft, ob die Qualifikation der Mitarbeiter den entsprechenden Aufgabenbereichen angemessen sind.

Kurzkontakt
Sekretariat Pflegedienst:
Carmen Dittmann
(03391) 39-3011
(03391) 39-3009
Ärzte-Finder
Ärzte-Finder