Allgemein- und Viszeralchirurgie Hier finden Sie eine Übersicht aller ambulanten Sprechstunden in den Praxen der Ruppiner Kliniken, der Medizinischen Versorgungszentren und unserer Kooperationspartner.
Allgemein- und Viszeralchirurgie

MVZ Neuruppin II

Praxis für Allgemein- und Viszeralchirurgie

In unserer Praxis behandeln wir schwerpunktmäßig Patienten mit allen viszeralchirurgischen Erkrankungen. Dabei stehen die ambulante Untersuchung, die Information über die Krankheitsbilder sowie die Beratung über chirurgische Therapieoptionen im Vordergrund. Sofern eine weiterführende Diagnostik notwendig ist, planen wir diese gemeinsam mit unseren Patienten.

Diagnostisches Spektrum:

  • Proktoskopie/Rektoskopie
  • rektale Endosonographie (Ultraschall Schließmuskel/Mastdarmwand)
  • Sphinktermanometrie (Schließmuskeldruckmessung).

Die Indikationsstellung bei unkomplizierten Krankheitsbildern wie z.B. Gallensteinleiden, Bauchwand- und Leistenbrüche sowie Schilddrüsenerkrankungen erfolgt direkt in unserer Praxis.

Bei komplexeren Erkrankungen wie z.B. Tumore/Metastasen in der Leber, Tumore/Zysten in der Bauchspeicheldrüse, Speiseröhrenkrebs, Magenkrebs, Dickdarm-/Mastarmkrebs sowie Weichteiltumore im Bauchraum empfehlen wir die Konsultation von weiteren Experten, die wir gern gemeinsam mit den Patienten koordinieren.

Die Untersuchung und Behandlung proktologischer Leiden ist ein zentraler Schwerpunkt unserer Praxis. Proktologische Beschwerden sind häufig, doch spricht niemand gerne darüber, da sie die Intimsphäre betreffen. Trotzdem ist deren Untersuchung wichtig, da sich manchmal hinter scheinbaren Bagatellbeschwerden ernsthafte Krankheiten verbergen können.

Leistungsspektrum:

Folgende Krankheitsbilder behandeln wir schonend und risikoarm:

  • Hämorrhoiden oder Perianalvenenthrombosen o Fissuren
  • Analfisteln
  • Pilonidalsinus
  • Rektumprolaps
  • Analkarzinom
  • Stuhlinkontinenz und Stuhlentleerungsstörung

Eine sofortige Operation ist nur in seltenen Fällen indiziert. Wir bieten Ihnen persönliche Beratungsgespräche über die Behandlungsmöglichkeiten an. Bei wiederkehrenden Blutungen sollte auf jeden Fall eine zeitnahe Vorstellung erfolgen, um eine schwerwiegend Erkrankung auszuschließen.

Darüber hinaus zählen die konservative und operativer Behandlung sowie Nachsorge von allgemein- chirurgischen Erkrankungen zu unserem Leistungsspektrum. Das beinhaltet die Behandlung von:

  • Abszessen,
  • eingewachsenen Zehennägeln,
  • Entfernung kleiner Haut-und Weichteiltumore sowie
  • Erstbehandlung und Nachsorge von Frakturen sowie Extremitätenverletzungen.

Kleine Eingriffe werden in der Praxis vorgenommen.

Neben der präoperativen Diagnostik und Beratung bieten wir in Abstimmung mit den Hausärzten ebenso die postoperative Nachsorge insbesondere die ambulante Fortführung der Wundbehandlung an. Darüber hinaus bieten wir in Zusammenarbeit mit spezialisierten ambulanten Stomaschwestern eine Mitbetreuung bei der Stomaversorgung sowie Beratung bei möglichen Begleitbeschwerden wie Hautirritationen, Verengungen und Blutungen an.

Die Praxis ist außerdem Mitglied im Adipositaszentrum. Das Team ist für die Patienten da, die sich für eine bariatrischen Operation interessieren bzw. die sich einem solchen Eingriff unterziehen werden. Auch eine entsprechende OP-Nachbetreuung kann hier erfolgen. 

Sprechzeiten

Montag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
  13.30 - 16.00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

 

Offene Sprechzeiten

Montag 08.00 - 09.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 09.30 Uhr
Mittwoch 08.00 - 09.30 Uhr
Donnerstag 08.00 - 09.00 Uhr
 
Patienteninformation zum Terminservice- und Versorgungsgesetz
 
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
 
wir sind seit dem 01.09.2019 per Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) verpflichtet, Ihnen eine offene Sprechstunde anzubieten.
Bei dem vom Gesetzgeber definierten Konzept der „offenen Sprechstunde“ ist von Praxen ein bestimmter Zeitraum festzulegen, in dem sich die Patienten ohne vorherige Terminanmeldung oder Terminabstimmung in der Praxis vorstellen können.
 
HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass es bei erhöhter Inanspruchnahme der offenen Sprechstunde sein kann, dass Sie nicht am selben Tag angenommen werden können. In diesem Fall müssten Sie es an einem anderen Tag erneut versuchen.
 
Es gibt prinzipiell keinen Anspruch auf eine Behandlung, sondern die Ärztinnen und Ärzte entscheiden je nach Inanspruchnahme und Auslastung der offenen Sprechstunde, wieviel Patientinnen und Patienten konsultiert werden können. 

Anmeldung über (03391) 39-18210

Kontakt:

Praxis für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ralph Panceram
Facharzt für Chirurgie, ZB Proktologie

Haus K
auf dem Gelände der Ruppiner Kliniken GmbH
Fehrbelliner Straße 38, 16816 Neuruppin

Adresse
Medizinisches Versorgungs-
zentrum Neuruppin II
„Alte Schwimmhalle“
Fehrbelliner Straße 38
16816 Neuruppin