Zentrale für klinische Studien Hier finden Sie eine Übersicht über die im Hochschulkiinikum Neuruppin durchgeführten Klinischen Studien sowie Informationen für Patienten.
Zentrale für klinische Studien
Allgemeinchirurgie

AWARE (Status: Rekrutiert)
Prospektiv-randomisierte klinische Multicenter-Studie zur Beobachtung vs. Operation von oligosymptomatischen Narbenhernien.

Zur Web-Seite: www.aware-trial.de


MSKK (Status: Rekrutiert)
Erfassung von klinischen Basis- und Verlaufsdaten für deren Einsatz in der Entwicklung von neuen molekularen Markern für das Monitoring. Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom.


SAWHI (Status: Rekrutierung beendet, Follow up)
Behandlung von subkutanen, abdominellen Wundheilungsstörungen ohne Fasziendehiszenz nach chirurgischem Eingriff unter Nutzung einer Vakuumwundversiegelung im Vergleich zur Standard-wundtherapie.

 

Anästhesie
Angiologie

Insights-SVT (Status: Rekrutiert)
Untersuchung signifikanter Gesundheitstrends in der Behandlung oberflächlicher Venenthrombosen.


RECCORD (Status: Geplant)
Ziel dieser Registerstudie ist es, die Versorgungs- und Behandlungsrealität bei katheterinterventionellen Eingriffen der unteren Extremitäten in Deutschland abzubilden und zu analysieren.

 

Gastroenterologie / Hämatologie / Onkologie / Rheumatologie

ESOPEC (Status: Geplant)

Ist eine multizentrische Studie in der geprüft werden soll, ob die vor und nach der Operation gegebene Chemotherapie (FLOT) wirksamer ist, als die vor der Operation gegebene kombinierte Strahlen- und Chemotherapie (CROSS). Die Wirksamkeit der Therapie wird gemessen, in dem die Heilungsraten für Ösophaguskarzinom bei den teilnehmenden Patienten verglichen werden. Bei der Behandlung der Studienpatienten arbeiten Chirurgen, Onkologen und Strahlentherapeuten eng zusammen.


FIRE-4 (Status: Rekrutiert)

Randomisierte Studie zur Wirksamkeit einer Cetuximab-Reexposition bei Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (RAS Wildtyp), welche auf eine Erstlinien-Behandlung mit FOLFIRI plus Cetuximab ein Ansprechen zeigten.Bei der FIRE-4 (AIO KRK-0114) Studie handelt es sich um eine Studie mit zwei Teilen: Erstlinientherapie und Drittlinientherapie


Status: Rekrutiert
Lipidmediatoren bei chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)

Status: Rekrutiert
Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren bei Stoffwechselerkrankungen (Fettleber, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas etc.)

Status: Rekrutiert
Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren bei Tumorerkrankungen

ZMKK (Status: Geplant)
Ist eine multizentrische, diagnostische Zeitreihenuntersuchung von im Blut-Plasma nachweisbaren Biomarkern inklusive genetischen Markern im metastasierten kolorektalen Karzinom. Ziel dieser Studie ist sowohl die Verbesserung der Vorhersage des Ansprechens auf die Therapie, der Prognosestellung, als auch die Verbesserung der Früherkennung von Progressionen bei kolorektalen Karzinom. 

Geriatrie
Gynäkologie

Beobachtungsstudien

RIBANNA (Status: Rekrutiert)
Eine nicht-interventionelle Studie für postmenopausale Frauen mit einem HR+/HER2- lokal fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs zur Bewertung der Effektivität des Behandlungsalgorithmus,
beginnend mit einem CDK4/CDK6 Inhibitor in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit einer endokrinen Therapie oder mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie in der klinischen Routine.


BRAINMET (Status: Rekrutiert)
Prospektive und retrospektive Datenerhebung zu Erkrankungsverläufen von Patientinnen mit Hirnmetastasen eines Mammakarzinoms.


REGSA (Status: Rekrutiert)
Deutsches prospektives Register zur Erfassung der Behandlungspraxis von gynäkologischen Sarkomen in der klinischen Routine.


Seraphina (Status: Rekrutiert)
Erhebung der Sicherheit und Wirksamkeit von Nab-Paclitaxel in der Routinebehandlung bei Patientinnen mit metastasiertem Brutkrebs.


Praegnant (Status: Rekrutiert)
Prospektives akademisches translationales Forschungsnetzwerk zur Optimierung der onkologischen Versorgungsqualität in der adjuvanten und fortgeschrittenen/metastasierten Situation von Brustkrebspatienten/innen.


PerFECT (Status: Follow Up)
Pertuzumab in der Erstlinienbehandlung bei Patientinnen mit einem HER2-positiven, metastasierten Mammakarzinom: Eine Kohortenstudie für Patientinnen, die entweder mit Docetaxel und Trastuzumab oder mit Docetaxel, Trastuzumab und Pertuzumab behandelt werden.


OTILIA (Status: Follow Up)
Beobachtungsstudie zur Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von Bevacizumab (AVASTIN) in der Routinebehandlung bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom.

 


Therapiestudien 

 

AMICA (Status: Rekrutiert)
AMICA ist eine multizentrische, prospektive, randomisierte, offene, kontrollierte Phase-II-Studie, die eine zusätzliche Gabe des CDK4/6 Inhibitors Ribociclib zu einer antihormonellen Erhaltungstherapie bei Patientinnen mit kontrolliertem, metastasiertem, Hormonrezeptor-positivem/HER2-negativem Brustkrebs (mindestens stabile Erkrankung) nach First-Line-Chemotherapie untersucht.

EudraCT-Nr.: 2017-003667-35

Zur Web-Seite der AMICA-Studie: www.gbg.de


COMPASS (NOGGO S16) (Status: Rekrutiert)
Offene, prospektive, multizentrische, randomisierte Phase IV Studie zur Vergleich der Lebensqualität bei Patientinnen mit platinsensitivem rezidivierten Ovarial-, Eileiter- und Bauchfellkarzinom bei der Behandlung mit Trabectedin/PLD oder einer platinbasierten Standardtherapie.


Inge-B (Status: Rekrutiert)
Offene, multizentrische, einarmige Phase II Studie zur Untersuchung der Behandlungswirksamkeit und Lebensqualität bei Frauen mit Hormon-Rezeptor-positiven, HER2 negativen, lokal-regional bestehendem oder metastasiertem Brustkrebs, die mit Palbociclib (CDK4/6-Inhibitor) in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder Fulvestrant nach vorausgegangener Hormontherapie behandelt werden.

Ribecca (Status: Rekrutiert)
Offene Phase IIIb Studie zur Behandlung von Frauen mit hormonrezeptor-positivem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs mit Ribociclib (LEE011) in Kombination mit Letrozol.


Penelope B (Status: Rekrutiert)
Phase III Studie zur Evaluation von Palbociclib (PD-0332991) versus Placebo bei Patientinnen mit HR+/HER2-negativem primärem Brustkrebs mit hohem Rückfallrisiko nach neoadjuvanter Chemotherapie.


GeparNuevo (Status: Follow Up)
Randomisierte Phase II Studie zur Evaluierung des PD-L1 Antikörpers MEDI4736 in Kombination mit einer Taxan-Anthrazyklin-haltigen Chemotherapie bei dreifach negativem Brustkrebs (TNBC).


GAIN 2 (Status: Follow Up)
Adjuvante Phase III Studie zum Vergleich einer intensivierten dosisdichten adjuvanten Therapie mit EnPC im Vergleich zu einer dosisdichten adaptierten Therapie mit dtEC-dtD bei Patienten mit einem frühen Hochrisiko-Brustkrebs.


Berenice (Status: Follow Up)
Phase II Studie zur Bewertung der kardialen Sicherheit von Patientinnen mit Mammakarzinom, HER2-positiv, bei Behandlung mit Pertuzumab in Kombination mit Trastuzumab und einer neoadjuvanten, anthrazyklinhaltigen Chemotherapie.


PERUSE (Status: Follow Up)
Patienten mit metastasiertem Mammakarzinom Behandlung mit Pertuzumab in Kombinationstherapie.


SafeHER (Status: Follow Up)
Phase III Studie zur Beurteilung der Sicherheit der assistierten Gabe und Selbstverabreichung von  subkutam Trastuzumab als adjuvante Therapie bei Patientinnen mit operablem HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium.

 

Hals-/Nasen-/Ohren-Heilkunde

TopROC (Status: Geplant)
Ziel dieser Studie ist es, die Effektivität einer transoral durchgeführten Chirurgie gefolgt von einer Risiko-adaptierten adjuvanten Radio(chemo)Therapie mit einer alleinigen primären Radiochemotherapie bei lokal fortgeschrittenen, aber transoral resektablen Oropharynxkarzinomen zu vergleichen.

Kardiologie

COOL-AMI EU Pivotal (Status: Geplant)
Eine multizentrische, prospektive, randomisierte kontrollierte Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit der Kühlung als Zusatztherapie zur perkutanen Intervention bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt.

 

Kinder- und Jugendpsychiatrie
DeLight (Status: Geplant)
Doppelblinde, randomisiert-kontrollierte klinische Studie zur Überprüfung der Wirksamkeit von Lichttherapie bei stationär behandelten Jugendlichen mit Depression.

Teilprojekt 1 (Status: Rekrutiert)
Erhebung von Beobachtungsdaten von Wirkung, Neben- und Wechselwirkung bei (Off-Lable-) Anwendung neu angeordneter Antidepressiva und Antipsychotika bei kinder- und jugendpsychiatrischen Patienten in ambulanter, teilstationärer und stationärer Behandlung von 4 bis 18 Jahren.

Teilprojekt 2 (Status: Rekrutiert)
Untersuchung zu arzneimittelbedingten Risiken von Psychostimulanzien bei der hyperkinetischen Störung.

ESCA (Status: Rekrutiert)
Bestimmung der Wirksamkeit eines individualisierten, schrittweise intensivierten Behandlungsprogramms auf Basis evidenzbasierter psychosozialer Intervention bei ADHS-Patienten im Alter zwische 3 und 6 Jahren.

 

Neurologie

Casting (Status: Rekrutiert)
Offene Phase IIIb Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Ocrelizumab bei Patienten mit Schubförmig Remittierender Multipler Sklerose (RRMS).


Pangaea (Status: Rekrutiert)
Nicht-interventionelle Studie zum Behandlungsnutzen von GILENYA® bei Patienten mit Multipler Sklerose.


START (Status: Rekrutiert)
Untersuchung von atrioventrikulären Überleitungsstörungen nach der Erstgabe von FINGOLIMOD® bei Patienten mit schubförmig verlaufender Multipler Sklerose.


TOP (Status: Rekrutiert)
Erfassen der langfristigen Sicherheit und Auswirkung auf die Krankheitsaktivität und Progression von TYSABRI® auf Patienten mit rezidivierend-remittierender Multipler Sklerose in klinischer Praxisumgebung.


TREAT MS (Status: Rekrutiert)
Langzeitstudie zur Beobachtung der Therapie mit LEMTRADA® unter Einsatz eines Risiko-Management-Programms.

Onkologie

FIRE-4(Status: Rekrutiert)

Randomisierte Studie zur Wirksamkeit einer Cetuximab-Reexposition bei Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (RAS Wildtyp), welche auf eine Erstlinien-Behandlung mit FOLFIRI plus Cetuximab ein Ansprechen zeigten. Bei der FIRE-4 (AIO KRK-0114) Studie handelt es sich um eine Studie mit zwei Teilen: Erstlinientherapie und Drittlinientherapie


ZMKK (Status: Rekrutiert)
Erfassung von klinischen Basis- und Verlaufsdaten für deren Einsatz in der Entwicklung von neuen molekularen Markern für das Monitoring. Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom. 

Pneumologie

SUSTAIN (Status: Geplant)
Registerstudie zur Reduktion des Lungenvolumens durch heißen Wasserdampf bei Patienten mit schwerem Emphysem.


RePneu (Status: Rekrutiert)
Registerstudie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit eines Coil-Verfahrens und zur Erfassung/Bewertung der Lebensqualität (LOQ) der Teilnehmer.

 

Psychiatrie

A1-BiPolife (Status: Rekrutiert)
Verbesserung der Früherkennung und Frühintervention bei Personen mit erhöhtem Risiko für die Entwicklung bipolarer Störungen.


A2-BiPolife (Status: Rekrutiert)
Adjuvante Psychotherapie zur Rückfallprävention einer Bipolaren Störung.


A3-BiPolife (Status: Rekrutiert)
Randomisierte, kontrollierte Studie mit Smartphone basiertem ambulanten Monitoring von Frühwarnsymptomen einschließlich echtzeitdatenabhängiger therapeutischer Intervention in der Langzeitbehandlung der Bipolaren Störung.

Zur Web-Seite von BipoLife


ALIA-Studie (Status: Rekrutiert)
Ist eine pharmakogenetische Studie zur Responseprädiktion der Lithiumaugmentation (Zugabe von Lithiumsalzen zu einem Antidepressivum) bei unipolarer Depression. Die Wirksamkeit der Lithiumaugmentation bei therapieresistenter Depression ist sehr gut belegt und ein zugelassenes Behandlungsverfahren bei Depression. Ziel der Studie ist es genetische Marker zu identifizieren, die eine Vorhersagekraft für das Ansprechen auf die Lithiumaugmetation haben (sog. Response-Prädiktoren).


Travel-Studie (Status: Rekrutiert)
Ist eine prospektive randomisierte Studie zur Wirksamkeit von Tranylcypromin im Vergleich zu Lithiumaugmentation bei therapieresistenter unipolarer Depression.

 

Radiologie

Ribecca (Status: Rekrutiert)
Offene Phase IIIb Studie zur Behandlung von Frauen mit hormonrezeptor-positivem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs mit Ribociclib (LEE011) in Kombination mit Letrozol.


Casting (Status: Rekrutiert)
Offene Phase IIIb Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Ocrelizumab bei Patienten mit Schubförmig Remittierender Multipler Sklerose (RRMS).

 

Strahlentherapie

Hyposib (Status: Rekrutiert)
Adjuvante Strahlentherapie nach brusterhaltender Operation beim Mammakarzinom.


TIGER (Status: Rekrutiert)
Ziel dieser Medizinprodukt-Studie ist es, bei Patienten mit neu diagnostiziertem Glioblastom (GBM) in der klinischen Routineversorgung in Deutschland reale Daten zum Einsatz von Tumortherapiefeldern (TTFields) zu erhalten. Tumortherapiefelder (TTFields) sind elektrische Wechselfelder, die kontinuierlich durch Keramikgelpads, sogenannte Transducer-Arrays, an den Bereich des Gehirns, wo sich der GBM-Tumor befindet, abgegeben werden. Diese beeinflussen den biologischen Zellteilungsprozess und können so gezielt das Tumorwachstum hemmen, ohne dabei die gesunden, ruhenden Zellen zu schädigen.


PCO-Studie (Status: Rekrutiert)
Es handelt sich um eine prospektive, multizentrische Beobachtungsstudie, die die Ergebnisqualität der Behandlung und Betreuung von Männern mit lokalem Prostatakarzinom mittels eines weltweit einheitlichen Patientenfragebogen erfasst und international vergleicht.

Zur Web-Seite der PCO-Studie


TopROC (Status: Geplant)
Ziel dieser Studie ist es, die Effektivität einer transoral durchgeführten Chirurgie gefolgt von einer Risiko-adaptierten adjuvanten Radio(chemo)Therapie mit einer alleinigen primären Radiochemotherapie bei lokal fortgeschrittenen, aber transoral resektablen Oropharynxkarzinomen zu vergleichen.

 

Thoraxchirurgie
Urologie

SCOPE (Status: Rekrutiert)
Prospektive, nicht interventionelle Studie zur Untersuchung des Einflusses der Vorbehandlung mit Docetaxel vor der Verabreichung von Cabazitaxel auf das Behandlungsergebnis bei metastasiertem Prostatakarzinom.


PCO-Studie (Status: Rekrutiert)
Es handelt sich um eine prospektive, multizentrische Beobachtungsstudie, die die Ergebnisqualität der Behandlung und Betreuung von Männern mit lokalem Prostatakarzinom mittels eines weltweit einheitlichen Patientenfragebogen erfasst und international vergleicht.

Zur Wed-Seite der PCO-Studie

Informationsfilm für Patienten

Studienzentrale
Leitung: Antje Schröder
(03391) 39-2098