Institut für Labormedizin Ein Team aus erfahrenen Labormedizinern und medizinisch-technischen Laborassistentinnen steht für die Ermittlung der Laborbefunde 7 Tage die Woche rund um die Uhr bereit. So können Patienten aus den Ruppiner Kliniken, den Ambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren sowie niedergelassenen Arztpraxen optimal und zeitnah mit Labordiagnostik versorgt werden.
Institut für Labormedizin

Infektionsdiagnostik

Für die Infektionsdiagnostik der wichtigsten Krankheitserreger werden sowohl immunologische Methoden der Antikörper- und Antigennachweise eingesetzt als auch molekularbiologische Testverfahren. Einen Schwerpunkt bilden konventionelle bakteriologische Untersuchungen, um Pneumonie-, Harnwegs- und Wundinfektionserreger zu erkennen und durch Resistenztestungen eine Entscheidungsgrundlage für die richtige Antibiotikatherapie zu liefern.

Kurzkontakt
(03391) 39-4119