Sozialpädiatrisches Zentrum Leitende Ärztin: Dr. Karen Müller Schlüter, Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neuropädiatrie, Epileptologie
Sozialpädiatrisches Zentrum

Leistungsspektrum

Vorgestellt werden Kinder und Jugendliche im Alter von 0-18 Jahren mit sehr unterschiedlichen Krankheits- und Störungsbildern:

Entwicklungsstörungen bei
  • Motorik, Sprache, Kognition und Verhalten
  • Lernen und schulische Fertigkeiten  (LRS, Dyskalkulie)
  • Wahrnehmung und Verarbeitung, z. B. AWVS
  • Sprache, Sprechen, Stimme, Schlucken und Ernährung
Kinderneurologische Erkrankungen
  • Epilepsien und anfallsverdächtige Ereignisse
  • angeborene und erworbene Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems
  • genetische Erkrankungen und Fehlbildungssyndrome
  • Phakomatosen
  • Genetik der Epilepsien z. B. Dravet-Syndrom, TSC
  • Muskelerkrankungen
  • Bewegungsstörungen
  • Zerebralparesen
  • Schwerstmehrfachbehinderung
  • Folgen von Beeinträchtigung des Sehens und Hörens
  • orofaziale Störungen, z. B. Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
Nachversorgung Früh- und Risikogeborener
  • Nachsorge von Früh- und Risikogeborenen (Perinatal Level I und II)
  • zentrale Koordination- und sensorische Integrationsstörungen
  • Frühkindliche Regulationsstörungen
Psychosomatische und chronische Erkrankungen
  • Kopfschmerzen
  • psychovegetative Störungen
  • nicht organisches Einnässen
  • psychogene, nicht epileptische Anfälle
  • Adipositas
  • Diabetes mellitus, Juvenile, Arthritis
Psychiatrische Sozialpädiatrie
  • Verhaltensauffälligkeiten und emotionale Störungen
  • Störungen der Aktivität und Aufmerksamkeit
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Autismus-Spektrum Störungen
  • Tic-Störungen
  • fetales Alkohol-Syndrom
Störungen im sozialen und familiären Umfeld
  • Interaktions- und Bindungsstörungen
  • Folgen von Vernachlässigung, Misshandlung, Missbrauch
  • Anpassungsstörungen in Belastungssituationen
Kurzkontakt
Sekretariat: Nancy Bienert
(03391) 39-3719

Ärzte-Finder